fbpx
Blog
13. Februar 2019 Steffen Görsdorf

Streli vs. Würzburg

Spiel verloren, neue Erkenntnisse gewonnen. Das Spiel als „Außenspieler“ bietet dir meiner Einschätzung nach mehr Vorteile. Vor allem, weil du dich nicht über 90 Minuten mit Innenverteidigern als Bewacher herumplagen musst. Zudem bietet dir die Position mehr Freiraum, ob du eben nach Innen oder Außen deinen Weg gehen willst. Mehr denn je kommt es auf dieser Position jedoch darauf an, einerseits deine Stärken voll auszuspielen, als auch unserer Grundprinzipien zu befolgen:

  • Räume besetzen statt Zweikämpfe suchen

  • direkte offensive Anschlusshandlungen

  • Zug zum Strafraum mit voller Konsequenz

 

 


Ausblick Meppen

Bitnami