fbpx
Blog
7. März 2019 read the game

25. Spieltag: Das Topspiel

Fortuna Düsseldorf vs. Eintracht Frankfurt

Die angenehmen Überraschungen des Bundesligageschehens treffen aufeinander: Fortuna Düsseldorf und Eintracht Frankfurt. Während der Aufsteiger den Klassenerhalt fast sicher hat, strebt die Eintracht stärker denn je nach Europa. Wer verlängert die Karnevalsstimmung mit einem Sieg?

Was Euch erwartet?

Eine wilde Treibjagd über den Platz. Sowohl Düsseldorf (12 Tore) als auch Frankfurt (16 Tore) wissen im Umschaltspiel zu überzeugen. Allerdings könnte es etwas dauern bis die Fans etwas zu Jubeln bekommen. Düsseldorf kassierte lediglich ein Drittel seiner 42 Gegentore in der ersten Hälfte, schoss zugleich aber auch nur acht von 31 Toren vor dem Pausenpfiff. 
Frankfurt verteilt die Tore derweil annähernd gleichmäßig auf beide Hälften wie sonst nur Türsteher ihrer Nackenschellen vor dem Club. Tendenziell fallen aber im zweiten Abschnitt mehr Treffer bei der Eintracht (55%). Zudem kassierte man nur ein Drittel seiner Gegentore vor der Pause.

Feuer frei in der Crunchtime?

Für Action in der Schlussphase einer Partie stehen beide Teams. Düsseldorf schoss bereits elf Tore nach der 75. Minute, kassierte aber auch acht Gegentreffer. Frankfurt definierte gegen Hoffenheim den Begriff Crunchtime neu und glich in der 89. Minute aus, um in der 97. Minute den Siegtreffer zu markieren. Später liefert eigentlich sonst nur noch der Pizzabote heiße Ware ab. Insgesamt schoss Frankfurt neun Crunchtime-Tore, kassierte aber auch schon beachtliche zehn späte Gegentore.Echter Showtime-Fußball. 

Auf wen kommt es an?

Das Frankfurter Trio der Torfaltigkeit knipst munter weiter und man sollte jeden Spieltag genießen solange sie noch vereint für die Eintracht auflaufen. Derweil richten sich bei Düsseldorf alle Augen auf Lukebakio und seine fleißigen Zulieferer aus dem Mittelfeld.

Ausblick

So erfolgreich die Düsseldorfer aktuell auch auftreten, will Frankfurt auch im kommenden Jahr quer durch Europa reisen, muss ein Sieg gegen den Aufsteiger her. Düsseldorf nutzte es in dieser Saison aber bereits mehrfach gekonnt aus, wenn der Gegner den Sieg schon sicher glaubte. Eine Überraschung von Düsseldorf scheint derzeit fast sicherer als eine Niederlage.

 

Bitnami