fbpx
Blog
18. Mai 2019 admin

Alle mal aufsteigen, bitte! :)

Hallo Andy, heute mal kurz und knackig! Letzter Spieltag, alles ist möglich, geil! Mein Vorschlag: Gewinnen und mit Dresdener Schützenhilfe direkt aufsteigen. Ansonsten sehen wir uns direkt nächste Woche! 😉

Was erwartet euch? Bochum ist eine spielstarke Mannschaft, die euch auch im Hinspiel mächtig Probleme bereitet hat. Aber: Mit dir auf dem Platz wendete sich das Blatt schlussendlich zum Guten. Aus den Szenen vom Hinspiel soll dir folgendes klar werden: Immer dann wenn du deine Aktionen am Ball mit voller Konsequenz und offensiv gespielt hast, warst du im Vorteil und somit dein Team torgefährlich. Bestes Beispiel: Die Vorbereitung des zweiten Tores. Mit den Umschalt-Szenen will ich dir zeigen, dass du nicht zögern darfst nach Ballgewinn. Zieh deinen Laufweg durch, dann bist du eine brandgefährliche Anspieloption. Also heißt das Motto: Zocken statt zögern!

Rückblick auf das Hinspiel


 

Ausblick Bochum

48 Gegentore: 18 mit formierter Abwehr, 13 im Umschaltspiel, 17 nach Standards (8 Elfmeter!)

58 % Der Gegentore in der 2. HZ

7 Mal in Rückstand vor der 15. Minute, aber nur 2 Mal daheim!

15 Gegentore in der Crunchtime!

47 Tore: 27 im Positionsangriff, 7 im Umschaltspiel, 13 nach Standards (6 Ecken)

 

 

Auffällig und für dich wie gemalt: Bei Distanzschüssen von der Strafraumgrenze reagiert der Torhüter aus allen Lagen stets zu spät. Ziehst du Richtung Strafraum, such auch den Abschluss! Sobald sich das Spiel in den Strafraum verlagerte, fiel mir auf, dass die beiden Außenverteidiger sich stark ins Zentrum schieben und somit viel Raum für die gegnerischen Außen bieten. Achte daher darauf, diese Räume zu besetzen. Insbesondere ein Abpraller nach dem ersten Torschuss könnte dir somit direkt vor die Füße fallen.

 


Bandowski #25 LV

Bandowski ist ein unangenehmer Gegner. Groß und zweikampfstark spielt er seine Rolle als LV abgeklärt. Zögert der Gegner in seiner Aktion, geht er auf den Ball, spitzelt oder grätscht ihn auch weg. Probleme hat er jedoch, wenn der Gegner ein dynamisches 1-gegen-1 wählt.

 


Baumgartner #22 RV

Baumgartner agiert souverän als RV: Schnell und immer eng am Gegner. Wenn du am Ball bist, warte nicht. Ansonsten schiebt dich Baumgartner Stück für Stück ins aus. Such die 1-gegen-1-Duelle, nimm den Ball dabei mit statt an. Dann öffnen sich für dich auch die Räume – sowohl zur Mitte als auch Grundlinie.

 

,
Bitnami